i-Meister - Apple | iPhone | Software

1. Fahrt mit mytaxi – Mein Eindruck

In einem meiner letzten Artikel hatte ich bereits über die App myTaxi geschrieben. Gestern dann die erste Gelegenheit, die App richtig zu testen, nachdem sie in einer anderen Stadt keine Fahrer für mich gefunden hatte.

Für die Nutzung der myTaxi App müssen die Standortdienste am Android-Phone bzw. die Ortungsdienste am iPhone eingeschaltet sein. Dann kann es auch mit der Taxibestellung losgehen.

Nach dem Start der App wird zunächst der Standort ermittelt. Ist dieser korrekt, drückt man auf den “Abholort bestätigen” Button. Damit wird jedoch noch keine Bestellung ausgelöst.

Es erscheint eine neue Screen. Hier kann man verschiedene Präferenzen wie Abholzeit, gewünschtes Taxi etc. eingeben und die Bezahlart wählen. Ich hatte “Bezahlen über App” gewählt, da ich zuvor mein Paypal-Konto eingerichtet hatte.

Mit einem Klick auf “Bestellung absenden”, sucht die App gleich nach Taxen in der Umgebung. Wenige Sekunden später zeigte mir die App an, dass der Fahrer X (Name wird angegeben) mit dem Kennzeichen Y (ebenfalls angegeben) in ca. 3 Minuten bei einem sei. Super!

Das Taxi war tatsächlich auch nach wenigen Minuten am Abholort. Am Bestimmungsort angekommen, fragte mich der Fahrer, ob ich bar oder per App zahle. Als ich Letzteres angab, bat er mich die Zahlung per PIN zu bestätigen.

PIN? Uups, die hatte ich natürlich nicht mehr im Kopf. Ich war davon ausgegangen, dass die Hinterlegung des Paypal-Kontos ausreichend wäre. Es blieb mir nichts anderes übrig, als bar zu zahlen. Ärgerlich, weil ich einen Gutschein hatte, der damit verloren ging (letzter Tag der Einlösung).

Nach Bezahlung wurde ich dann noch gebeten, den Fahrer und das Fahrzeug zu bewerten.

Fazit

Im gro*en und ganzen war ich recht zufrieden mit der Taxibestellung per App, wäre da nicht dieses Problem mit der PIN gewesen.

4 Kommentare zu “1. Fahrt mit mytaxi – Mein Eindruck

  1. Das klingt doch garnicht mal so schlecht fürs erste mal. Ich denke ich sollte der App auch mal eine Chance geben. Ich finde nämlich das ewige rumtelefonieren beim Taxi bestellen ziemlich lästig.

  2. Oh man meintaxi :) Das muss ja was gewesen sein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe


WordPress theme: Kippis 1.15
 Astonishing Paper Writing Service